Aus der Chemie – Kosmetik selbst hergestellt

Jedes Jahr wird in der 10. Klasse Naturkosmetik hergestellt. Im Rahmen eines Projektes lernen unsere Schüler, wie man Kosmetikprodukte frei von Schadstoffen herstellt und dabei auch noch Plastik sparen kann.

Neben der Herstellung von Shampoos, Seifen und verschiedenen Cremes lernen die Schüler auch, sich mit den Inhaltsstoffen auseinanderzusetzen und erwerben auf praktische Weise vertiefte Kenntnisse im Bereich Chemie bzw. der Biologie der Haut. Die Schüler/innen erfahren, welche Produkte für sie gut oder schlecht sind und können angebotene Marken besser analysieren und einschätzen Die Produkte können natürlich zur eigenen Anwendung genutzt werden, einerseits für eine gesunde Hautbehandlung, andererseits zum eigenen „Styling“ und für „coole Looks“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.